Meilensteine

L S D
  • 04. Juni 2020: Ein Rechtsgutachten zur Verkehrsfähigkeit der Substanz 1cP-LSD liegt vor.
  • 12. Juni 2020: Der LSD.shop-Gründer Carl Philipp Trump wird in Berlin vom LKA festgenommen und eine Nacht in Untersuchungshaft behalten wegen vermeintlichem LSD-Verkaufs. Das Verfahren wird eingestellt, als ein Laborbericht ermittelt, dass es sich bei dem Material um das legale 1cP-LSD handelt und nicht um das illegale LSD. Eine Entschädigung für das vernichtete Material erfolgt nicht – die Legalität des Geschäfts ist damit aber ausreichend bewiesen.
  • 01. September 2020: Der LSD.shop geht zunächst mit Gambio als Shop-Software online.
  • 29. September 2020: Das Start-up Hilaritas wird in Berlin im Handelsregister eingetragen.
  • 12. Dezember 2020: Die Plakat-Aktion mit 500 “LSD.kaufen“-Postern beginnt in Berlin – die erste weltweite Werbung für LSD-Derivate.
  • 09. Januar 2021: Der deutsche Business Insider berichtet als Erstes über Carl Philipp Trump und sein LSD.shop-Business.
  • 18. Januar 2021: Der deutsche öffentlich-rechtliche Sender NDR berichtet über den LSD.shop-Gründer Carl Philipp Trump in seiner Sendung „Drogenrepublik Deutschland – Folge 3: LSD – Der legale Trick“. Einige Tage später am 26. Januar 2021 erfolgt die Veröffentlichung der Sendung im NDR-YouTube-Format „STRG_F“ als „Alles legal? Wie Dealer das Gesetz austricksen“.
  • 31. Januar 2021: Der LSD.shop erreicht zum ersten Mal über 100.000€-Umsatz pro Monat.
  • 14. Februar 2021: Die Schweizer Neue Zürcher Zeitung berichtet über das LSD.shop-Geschäft von Carl Philipp Trump.
  • 21. Februar 2021: Der LSD.shop-Telegram-Channel „LSD.store Support“ startet.
  • 04. März 2021: Der deutsche Zoll beschlagnahmt eine gesamte Lieferung mit 25.000 Tabs von 1cP-LSD mit der Begründung es könnte sich um LSD handeln. Später werden „Spuren“ von LSD festgestellt – ohne konkrete Angaben wieviel LSD genau gefunden wurde und ob sich das LSD möglicherweise erst durch die Untersuchungsmethode aus dem 1cP-LSD entwickelt hat. Das Ermittlungsverfahren dauert noch an.
  • 18. März 2021: Das weltweit erste LSD-Derivate-Einzelhandelsgeschäft LSD.store eröffnet in Berlin-Mitte in der Torstraße 37, 10119 Berlin.
  • 10. April 2021: Der LSD.shop steigt auf WordPress/WooCommerce als Shop-Software um. Damit einher geht ein neues Webdesign. Zudem erfolgt Crypto-Currency-Integration.
  • 15. April 2021: Der LSD.shop-Telegram-Channel „LSD.store Support“ erreicht 666 Abonnementen.